Volksschule goes Musikheim, 20. Jänner 2020

Am 20. Jänner 2020 besuchten uns Kinder der Volksschule Kematen im Musikheim. Wir stellten ihnen einige unserer Instrumente vor und neben zahlreichen Hörproben durften die Kinder die Instrumente auch ausprobieren.

Wir würden uns freuen, wenn wir einige von der Blasmusik überzeugen konnten, sodass wir schon bald neue Gesichter in den Reihen unserer Young Generation begrüßen dürfen.

Eure Magdalena Graml

Jugend schafft Eindrücke, 19. Jänner 2020

Vergangenen Sonntag fand die Veranstaltung „Jugend schafft Eindrücke“ im Forum Neuhofen statt. Hierbei wurden Musikerinnen und Musiker von 26 Kapellen für ihre, an einer Landesmusikschule erfolgreich absolvierten Leistungsprüfung, ausgezeichnet.

Den Musikern gratulieren durften BH Mag. Manfred Hageneder, BO Kons. Franz Dietachmair, Bzkpm. Dir. Kons. Gerhard Reischl und das BjrfTeam mit Mag. Elisabeth Baumgartner, Nadine Fleckinger und Karin Ortner.

In unseren Reihen gratulieren dürfen wir folgenden Musikerinnen und Musikern:

  • Laura Kubicka zum Leistungsabzeichen in Silber,
  • Valerie Gildinger und Theresa Graml zum Leistungsabzeichen in Bronze und
  • Fabian Witowski zum Junior-Leistungsabzeichen.

Musikalisch umrahmt wurde diese Veranstaltung unter anderem von unserer Young Generation, unter der Leitung von Franziska Leitner. Danke an unsere Jugendreferentin Magdalena Graml hierbei für die Zusammenarbeit mit dem Blasmusikverband.

EURE MUSIKKAPELLE KEMATEN-PIBERBACH

Weihnachtsfeier, 21. Dezember 2019

Am letzten Samstag vor Weihnachten hatten wir unsere Weihnachtsfeier im Greens Restaurant.

Unsere Jungmusiker verbreiteten mit ihren ausgewählten Stücken unter uns Musikern Weihnachtsstimmung. Beim gemütlichen Zusammensitzen verbrachten wir den Abend dort und ließen das restliche Jahr gemeinsam Revue passieren.

In diesem Sinne wünscht Euch die Musikkapelle ein schönes verbleibendes Weihnachtsfest und eine besinnliche Zeit mit euren Familien.

EURE MUSIKKAPELLE KEMATEN-PIBERBACH

Cäcilia und Jahreshauptversammlung 2019

Am Sonntag, dem 17. November 2019 gestalteten wir die Messe zu Ehren der heiligen Cäcilia; sie ist die Schutzpatronin der Musik. Zur Stückauswahl unseres Kapellmeisters Christian Kalchmair zählten unter anderem „The Sound of Silence“, „Wo Menschen sich vergessen“, „Highland Cathedral“, aber auch Auszüge aus der deutschen Messe.

Im Anschluss an die Messe, hielten wir unsere traditionelle Jahreshauptversammlung im Gasthaus Kirchenwirt ab. Unsere Ehrengäste Bezirksobmann Franz Dietachmair, sowie die Bürgermeister der Gemeinden Kematen Markus Stadlbauer und Piberbach Markus Mitterbauer und unser Pfarrer Pater David Bergmair richteten ihre Ansprachen und Grußworte an unsere Musikkapelle.

Anschließend übernahm Bezirksobmann Franz Dietachmair gemeinsam mit den beiden Bürgermeistern, sowie unserem Obmann und dem Kapellmeister die Ehrungen einiger Musikerkollegen und –kolleginnen.

Geehrt wurden:

Die Verdienstmedaille in Bronze für 15 Jahre aktive Musiker erhielten unsere Flötistin Lisa Schachner und unsere Klarinettistin Eva Schierl. Unser Flügelhornist Andreas Charko freute sich gemeinsam mit seinen Musikerkollegen Michaela Graml (Fagott) und Doris Kalchmair (Klarinette) über die Verdienstmedaille in Silber – und zwar für 25 Jahre als aktive Musiker. Das Ehrenzeichen in Silber wurde Martin Turner (Tuba) überreicht.

Wir bedanken uns bei allen Geehrten für euren jahrelangen Einsatz und wünschen euch weiterhin viel Freude beim Musizieren in unserer Musikkapelle.

Zudem fand heuer wieder die Wahl des Vorstandes statt.

Folgende Mitglieder wurden durch die Wahl bestätigt:

Obmann: Harald Graml
Obmann-Stv.: Daniel Schirl
Kassier: Reinhard Widegger
Kassier-Stv.: Michael Zunghammer
Schriftführerin: Stefanie Schachner
Schriftführerin-Stv.: Petra Angerer

Folgende Vorstandsmitglieder wurden bestellt:

Kapellmeister: Christian Kalchmair
Kapellmeister-Stv.: Regina Greiner
Stabführer: Stefan Kalchmair
Stabführer-Stv.: Thomas Graml, Andreas Charko
Jugendreferentin: Magdalena Graml
Archivar: Martin Schierl
Chronistin: Susanne Doleschal

Claudia Ehrensperger hat im Rahmen der Jahreshauptversammlung die Funktion als Schriftführerin an Stefanie Schachner abgegeben. Ebenfalls einen Wechsel gab es in der Position des Stabführers. Nach 6 Jahren gibt Andraes Charko das Amt des Stabführers an unseren Musiker Stefan Kalchmair ab und ist nun einer der Stellvertreter. Claudia und Andi, im Namen der Musikkapelle danken wir Euch für euren jahrelangen Einsatz für unsere Kapelle.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung durfte natürlich ein gemütlicher Ausklang im Gasthaus Landerl nicht fehlen.

EURE MUSIKKAPELLE KEMATEN-PIBERBACH

Jungmusikerlager, 14. Juli 2019

Am 14. Juli fuhren wir mit 21 Jungmusikern, 10 Betreuern und 2 Köchinnen (Heidi und Heidi) nach Afiesl in die Helfenbergerhütte, um dort unser Jungmusikerlager zu verbringen.

Am Vormittag und am frühen Abend wurde fleißig für das Abschlusskonzert geprobt, welches am Freitag beim Kirchenwirt Strigl stattfand.

Neben dem Üben wurde auch fleißig gespielt. So durften eine Schnitzeljagd, Wasserspiele, lustige Kennenlernspiele, Schlag den Betreuer oder Waldschach neben vielen weiteren Programmpunkten nicht fehlen.

Wir konnten eine sehr lustige Woche verbringen und freuen uns schon sehr auf nächstes Jahr.

DANKE noch einmal an alle, die mitgeholfen haben, um das Jungmusikerlager vorzubereiten und zu verwirklichen.

EURE MAGDALENA GRAML

Letzte Probe vor Sommerpause, 03. Juli 2019

Am gestrigen Mittwoch fand unsere letzte Musikprobe vor der Sommerpause statt. Zu diesem Anlass luden uns unsere Flötistin Lisa Schachner und ihr Michael zu ihnen nach Hause ein. Für „a guade Jaus’n und „a weng wos zum Dringa“ wurde natürlich gesorgt.

Danke an

  • Lisa und Michi für die Gastfreundschaft und die tolle Verpflegung und
  • unseren Stabführer Stefan für die spendierten 50 Liter Bier, die wir uns nach diesen AUSGEZEICHNETEN Erfolgen bei den beiden Marschwertungen mehr als verdient haben.

Für Entertainment wurde natürlich auch gesorgt – zwar mehr oder weniger ungeplant und unfreiwillig, aber lustig war‘s. Ums kurz zu machen: Eine Leinwand aufbauen will gelernt sein (siehe Fotos). 😉

Damit das Aufbauen bis zum Bezirksmusikfest 2020 in Kematen besser funktioniert, verabschieden wir uns (wenn auch noch nicht komplett: am Sonntag sehen wir uns nochmal zu den Gold- und Silberhochzeiten in Kematen) in die wohlverdiente Sommerpause!

EURE MUSIKKAPELLE KEMATEN-PIBERBACH

Erstkommunion und Marschprobe, 30. Mai 2019

„Als Erstkommunion oder erste heilige Kommunion wird der meist festlich begangene erste Empfang des Sakraments der heiligen Kommunion bezeichnet.“

Wie jedes Jahr durfte die Musikkapelle Kematen-Piberbach den Festumzug der Erstkommunionkinder vom Gemeindeamt in unsere Pfarrkirche musikalisch anführen.

Wir wünschen allen Erstkommunionkindern sowie ihren Familien und Verwandten ein schönes Fest und alles Gute.

Nach unserer Ausrückung nutzten wir unser Zusammenkommen noch für eine weitere Marschprobe. Denn schon nächsten Samstag starten wir wieder in die Bezirksmusikfestsaison! Am 08. Juni und am 15. Juni 2019 dürfen wir unser Können im Rahmen der beiden Bezirksmusikfeste in Niederneukirchen und Kremsmünster unter Beweis stellen.

Der Countdown läuft und die Marschproben sind schon gezählt!

Bis bald,

EURE MUSIKKAPELLE KEMATEN-PIBERBACH

Probenwochenende, 09.-10. März 2019

In „Vienna“ präsentierten wir unsere „Festival Music“ zwar nicht, dafür aber in St. Georgen im Attergau. Zumindest vorerst!

Wie bereits in den letzten Jahren, haben wir auch heuer wieder den beinahe 48-Stunden-Proben-Marathon heute pünktlich um 12:00 Uhr hinter uns gebracht. Mit unseren beiden Kapellmeister Christian Kalchmair und Regina Greiner haben wir wirklich a gscheids „Glick“, immerhin haben sie uns beigebracht „Drachen zu zähmen“ („How to train your dragon“). Und wenn es um die „Music“ geht, dann kann uns wirklich nichts aufhalten; das haben wir auch bei „Don’t stop „us“ now“ bewiesen. Ein kleiner Ausflug nach „Espanol“ war auch drin – zumindest beim „Tuba Concerto“ hat uns unser Solist Martin Turner jun. kurzzeitig entführt.

Damit wir bei unserem Konzert auch ordentlich rocken können brauchen wir noch eines! NÄMLICH EUCH. Schaut vorbei! Aber bitte nicht in „Oregon“ sondern im FORUM in Neuhofen und zwar am 23. März 2019, um 20:00 Uhr.

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

EURE MUSIKKAPELLE KEMATEN-PIBERBACH

Weihnachtsfeier, 22. Dezember 2018

Am Samstag, 22. Dezember 2018 hatten wir unsere Weihnachtsfeier im Greens Restaurant.

Unsere Jungmusiker, unter der Leitung von Magdalena Graml brachten uns mit einer bunten Auswahl an Musikstücken in Weihnachtsstimmung! Nach dem besinnlichen Teil, blieb noch genug Zeit für gemütliches Beisammen sein.

In diesem Sinne wünschen wir euch schöne Weihnachtsfeiertage. Wir freuen uns auf das neue Jahr 2019 und wenn wir euch wieder als unsere Zuhörer begrüßen dürfen.

EURE MUSIKKAPELLE KEMATEN-PIBERBACH

Cäcilia und Jahreshauptversammlung, 18. November 2018

Am Sonntag, dem 18. November 2018 gestalteten wir die Messe zu Ehren der heiligen Cäcilia; sie ist die Schutzpatronin der Musik. Zur Stückauswahl unseres Kapellmeisters Christian Kalchmair zählten unter anderem „The Sound of Silence“, „Friends for life“, „Bridge over troubled water“, aber auch ein Auszug aus der deutschen Messe.

Im Anschluss an die Messe, hielten wir unsere traditionelle Jahreshauptversammlung im Gasthaus Kirchenwirt ab. Unsere Ehrengäste Bezirksobmann Franz Dietachmair, sowie die Bürgermeister der Gemeinden Kematen Markus Stadlbauer und Piberbach Florian Kranawetter und unser Pfarrer Pater David Bergmair richteten ihre Ansprachen und Grußworte an unsere Musikkapelle.

Anschließend übernahm Bezirksobmann Franz Dietachmair gemeinsam mit den beiden Bürgermeistern, sowie unserem Obmann und dem Kapellmeister die Ehrungen einiger Musikerkollegen und –kolleginnen.

Geehrt wurden:

Die Verdienstmedaille in Bronze für 15 Jahre aktiver Musiker erhielt unser Klarinettist Stefan Kalchmair. Paolo Ferrara (Klarinette) freute sich über die Verdienstmedaille in Silber – und zwar für 25 Jahre als aktiver Musiker. Karl Keplinger (Saxophon), Schirl Karl (Tuba), Turner Günther (Bariton), und Turner Martin sen. (Tuba) durften wir die Verdienstmedaille in Gold für 35 aktive Jahre überreichen. Unser Obmann Harald Graml (Schlagzeug) erhielt das Ehrenzeichen in Silber für 40 aktive Jahre als Musiker.

Wir bedanken uns bei allen Geehrten für euren jahrelangen Einsatz und wünschen euch weiterhin viel Freude beim Musizieren in unserer Musikkapelle.

EURE MUSIKKAPELLE KEMATEN-PIBERBACH